08.06.2022 | Aktuelles

Personalengpässe in der Altenpflege auch in Leer

Bei einem Besuch einer FDP Delegation in der kreiseigenen Seniorenwohnanlage in Leer-Heisfelde wurde die schwierige Personalsituation in der Altenpflege thematisiert. „Altenpflege ist eine herausfordernde Tätigkeit, die bessere Rahmenbedingungen benötigt, um für junge Menschen dauerhaft atraktiv zu sein,“ ist Steffen Oesterlen, FDP Landtagskandidat aus Hesel und selbst gelernter Altenpfleger überzeugt. Im Gespräch mit Karin Scheffermann, zuständige Dezernentin für Soziales im Kreis und Leiterin Heike Sarr wurden Lösungsansätze diskutiert. „Es geht nicht nur ums Geld, sondern auch um eine gute Ausbildung, familienfreundliche Schichtpläne und persönlichen Rückhalt in schwierigen Situationen statt ausschließlich überbordender Vorschriften und Bürokratie,“ meint Osterlen. Hier sei die Politik gefordert, so der FDP Politiker Osterlen, der sich schwerpunktmäßig für die Bereiche Gesundheit und Pflege einsetzen will. Er wurde von Susanne Smit, FDP Ratsfrau in Leer, Jens Völker, Chef der FDP Kreistagsfraktion und Kreistagsmitglied Carl Friedrich Brüggemann begleitet, der dem Betriebsausschuß des Landkreises für die Seniorenwohnanlage angehört.